Miscanthus Forschung

Am 15. März 2019 begrüßten wir einen Besuch der UJEP – J.E.Purkyně aus Ústí nad Labem (Frau Ing. D. Nebeská und Herr Tregl), die die Umweltauswirkungen von Miscanthus und deren Verwendung erforschen. Für die Zukunft haben wir uns entschlossen, mit dieser Universität zusammenzuarbeiten und sie bei dieser Forschung maximal zu unterstützen. Durch unsere zahlreichen Grundstücke, auf denen wir Miscanthus pflanzen werden, ergibt sich für diese Fakultät ein großer Vorteil, die leider nicht die Möglichkeit hat, Miscanthus auf größeren Flächen zu beobachten. Wir freuen uns bereits jetzt auf eine positive Zusammenarbeit!

ROAD SHOW Berlin 01.03.2019

Unsere ROAD SHOW am 01.03.2019 fand im großen Saal des Hotels Akademie statt. Direkt unter dem Dach war es im Veranstaltungsraum gemütlich und auch diesmal haben sich wieder zahlreiche Investoren und Entscheidungsträger eingefunden. Im Zentrum der Veranstaltung stand auch diesmal wieder die Präsentation der Genossenschaft sowie die Vorstellung des nachhaltigen Rohstoffes Miscanthus und seiner Verwertungsmöglichkeiten. Während des ca. zweistündigen Vortrages hatte das Publikum die Möglichkeit, Fragen zu stellen und noch detailliert auf einige Bereiche einzugehen. Das Interesse an unserer Genossenschaft ist weiterhin groß und die nächste Veranstaltung ist bereits in Planung.

 

Abrechnungen

Sehr geehrte Mitglieder,

aufgrund der Einführung unseres neuen Systems werden in diesem Zusammenhang auch die Abrechnungen der Vergütungen umgestellt. Zukünftig werden diese in der 1. Woche des Folgemonats erstellt, jedoch bis spätestens zum 7. des Folgemonats.

Bedingt ist dies durch die momentan noch manuelle Erstellung der Abrechnungen sowie terminliche Verpflichtung außer Haus, unsere Road Shows und das zeitliche Überlappen mit Wochenenden.

Selbstverständlich sind wir bemüht, die Abrechnungen schnellstmöglich zu erstellen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

Umzug auf APP

Der Umzug auf die APP war erfolgreich. Aktuell läuft unser System in der BETA-Phase.

!!! Wartungsarbeiten !!!

Wegen geplanter Wartungsarbeiten unseres Intranets und dem Relaunch auf unsere App ist unsere Homepage von Mittwoch, den 06.02.2019 08:00 h bis Donnerstag, den 07.02.2019 09:00 h nicht erreichbar.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Weihnachtsgrüße

Wir wünschen unseren Mitgliedern, Partnern und Kunden ein gesegnetes Weihnachtsfest, geruhsame Feiertage und einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2019!

Pferd & Jagd 2018

Die Messe Pferd & Jagd Hannover ist Europas größte Messe für Reiten, Jagen und Angeln. Rund 970 nationale und internationale Aussteller präsentieren auf der Pferd & Jagd ein umfangreiches Angebot rund um die Themen Pferdesport, Pferdezucht, Pferdepflege und Transport, Jagen und Schießsport, Fischen und Angelsport, Country-Produkte wie Fahrzeuge, Kleidung, Möbel und Accessoires sowie alles für den Hund. Spannende Pferde-Shows, Pferde- und Jagdhundevorführungen sowie verschiedene Sonderschauen rund um die Messethemen machen die Pferd & Jagd Hannover Messe zu einer Erlebniswelt mit Aktionen, Informationen, Trends und Neuheiten für alle Reiter, Jäger, Angler und Schützen. Mit unserem Kooperationspartner waren wir auf dieser Messe mit unserem MiroPell Miscanthus Premium Pellets vertreten. Dieser Messeauftritt war ein voller Erfolg und ein weiterer Meilenstein für die Vermarktung unserer Pellets.

ROAD SHOW Berlin 16.11.2018

Unsere ROAD SHOW am 16:11:2018 fand auf dem wunderschönen Gelände des Landhaus Remonte statt. Auch wenn der Winter bereits Einzug hält, war es im Veranstaltungsraum gemütlich und daher haben sich auch wieder zahlreiche Investoren und Entscheidungsträger eingefunden. Im Zentrum der Veranstaltung stand auch diesmal wieder die Präsentation der Genossenschaft sowie die Vorstellung des nachhaltigen Rohstoffes Miscanthus und seiner Verwertungsmöglichkeiten. Während des ca. zweistündigen Vortrages hatte das Publikum die Möglichkeit, Fragen zu stellen und noch detailliert auf einige Bereiche einzugehen. Das Interesse an unserer Genossenschaft ist weiterhin groß und die nächste Veranstaltung ist bereits in Planung.

Update

Heute haben wir eine aktuelle Version für den internen Bereich eingespielt.

Miscanthus ist das neue Plastik

Der Bauernhof als Hersteller biobasierter Basischemikalien: die anvisierte Vision wird Realität. Nach langjähriger Forschungsarbeit konnte nun aus Miscanthus einer der wichtigsten Ausgangsstoffe zur Herstellung biogener Kunststoffe gewinnen. Hydroxymethylfurfural –kurz HMF– wird beispielsweise zur Herstellung von Plastikflaschen und Nylonstrümpfen verwendet. Aber auch Lebensmittelverpackungen, Fasern für Autositze, Sportbekleidung oder Autoteile können daraus hergestellt werden.
Im ersten Schritt wird mit Wasser und Säure die Lignocellulose aus dem Miscanthus in Zucker umgewandelt. Im nächsten Schritt wird dieser zu HMF, und anschließend wird das HMF aus der wässrigen Lösung abgetrennt. Darüber hinaus entsteht bei der Vorbehandlung des Miscanthus auch Lignin, aus dem wiederum die Basischemikalien Furfural und Phenole gewonnen und zur Herstellung von Kunstharz, biogenen Spanplatten und Sperrholz verwendet werden können.
Damit soll die Bioökonomie umgesetzt werden und gleichzeitig Landwirten eine neue Einnahmequelle verschaffen und den Weg aufzeigen, wie eine lückenlose und nachhaltige Wertschöpfungskette von der Biomasse zum Produkt möglich ist. Automobilindustrie, Verpackungs- und Nahrungsmittelhersteller sowie der weltgrößte Strumpfhosenhersteller zeigen bereits großes Interesse.